DER VEREIN

>> Von Studenten, für Studenten. <<

 

Der Verein des Internationalen Projektingenieurwesens der Hochschule Reutlingen e.V. ist der studentische Verein des Studiengangs „International Project Engineering“, der die Studierenden auf vielfältige Weise unterstützt und fördert.

Gegründet wurde der Verein am 17.11.2011 von Studierenden des Studiengangs, um die Interessen aller Mitglieder in beruflicher, fachwissenschaftlicher, allgemeinbildender und gesellschaftlicher Hinsicht zu fördern.

 

 

Unterstützt werden studentische Projekte nicht nur finanziell, sondern auch ideell:

Es werden Seminare, Exkursionen und Workshops organisiert, bei denen sich die Studierenden weiterbilden und austauschen können.

Besonders die Semesterprojekte des Studiengangs haben einen hohen Stellenwert bei der Förderung und Unterstützung durch den Verein.

Außerdem gibt es zur Stärkung des Miteinanders verschiedene Social Events, wie gemeinsame Grillabende, Ausfahrten und ein eigenes Sport-Programm.

Große Bedeutung hat darüber hinaus die Unterstützung der Erstsemester und Studienanfänger bei ihrem Einstieg ins Studium und dem Einleben in den Studiengang.

 

Wer möchte, kann sich über den Verein auch aktiv in die Entwicklung des Studiengangs einbringen.

Da es ein noch junger Studiengang ist, sollen Erfahrungen eingebracht werden, um eine stetige Entwicklung zu gewähren.

Zudem soll die Lehre und Forschung in finanzieller und ideeller Hinsicht unterstützt werden, zum Beispiel durch die Organisation von Tutorien.

Es wird zusätzlich großer Wert auf den Erfahrungsaustausch mit den Alumni gelegt.

Dieser erleichtert den Aufbau von Kontakten zur Vermittlung von Praxissemester- und Werkstudentenstellen und ermöglicht früh einen Einblick in den beruflichen Alltag.

 

Obendrein ist der Verein auch der Ausrichter der CAIPI NIGHT, der Fakultätsfeier der Fakultät Technik, und einer der größten Veranstaltungen auf dem Campus der Hochschule Reutlingen. (Mehr Informationen zur CAIPI NIGHT gibt es HIER.)

 

Der Vorstand des Vereins wird einmal im Semester bei der Vollversammlung neu gewählt, und besteht aus dem 1. und 2. Vorsitzenden, dem Schatzmeister und dem erweiterten Vorstand. Der erweiterte Vorstand setzt sich aus dem Schriftführer und 2 studentischen Vertretern zusammen.

Zusätzlich wird die geleistete Arbeit des Schatzmeisters und des gesamten Vorstandes einmal im Semester vom Kassenprüfer auf Richtigkeit überprüft, bevor der Vorstand von der Vollversammlung entlastet wird.